www.chefrezepte.at/rezepte.php?lang=de&menu=1&id=694

Frühlingsrollen

Benötigt:
 Teig: 100ml Wasser 150g Mehl
  Füllung: 200g Hackfleisch 2 kleine Zwiebeln
  2EL Speisestärke 2-3EL Reiswein 1 EL Sojasauce
  Prise Zucker Salz & Pfeffer
  Sonstige: Ei zum Bestreichen Öl zum Anbraten
  Fritieröl

So wird's gemacht:
Die Teigzutaten in einer Schüssel zu einem festen Teig kneten und mit etwas Salz würzen. Mit einem befeuchteten Tuch abdecken und mindestens 2 Stunden ruhen lassen.
Danach zu einer gleichmäßig dicken, etwa 5-6cm dicken Rolle formen und diese mit einem scharfen Messer in etwa 2cm dicke Scheiben schneiden. Diese mit einem Nudelholz zu dünnen Fladen ausrollen. Wieder mit einem feuchten Tuch bedecken und beiseite geben.
Jetzt das Hackfleisch mit der Speisestärke, dem Salz und dem Reiswein vermengen, mit der gehackten Zwiebel in etwas Öl anbraten und mit Sojasauce, etwas Zucker und eventuell auch Gewürzen abschmecken. Diese Masse sollte nun abkühlen.
Dann etwas Füllung in die Mitte eines Teigfladen geben, die Ränder mit Ei bestreichen und das untere Ende über die Füllung schlagen. Nun die Seiten und zuletzt das obere Ende über die Füllung schlagen und diese Prozedur mit den anderen Fladen wiederholen.
Dann in heißes Fritieröl geben bis diese goldbraun sind, vorsichtig herausnehmen und vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.


Rezepte-Empfehlungen:
Kürbisquiche
Lachs im Lauchbett
Flambierte Erdbeeren
passendes im Kochlexikon:
Stärkemehl
Hackfleisch
Sojasauce
Informationen:
Schwierigkeit: mittel
Herkunft:China
Statistik:
online seit: 22.07.2008
zuletzt verändert: 21.08.2008
Zugriffe: 3495
gedruckt: 1147
verschickt:
0
Bewertung:3 Sterne
3 Sterne
481 mal abgestimmt


Mehr leckere Rezepte gibts auf www.chefrezepte.at.

Mein Kochbuch: "Einfaches. Abwechslungsreiches. Leckeres"
Informationen: chefrezepte.at/die-beliebtesten