startseite

kochblog new

kochlexikon

kochforum


vorspeisen

salate

hauptspeisen

desserts

gebäck

getränke

saucen&dips

snacks

anlässe

andere


zufall

links

wissenswertes

rezept einsenden

impressum



Specknockensuppe

Benötigt:
  1l kräftige Rindsuppe  70g durchw. Speck 2EL fein geh. Petersilie
   Salz  1/8l Wasser  120g Mehl
  1 Ei

So wird's gemacht:
Den fein geschnittenen Speck mit der Petersilie und dem Mehl vermengen und abschmecken. Wasser und Ei zugeben und zu einem Teig verarbeiten. Einen Löffel kurz in Wasser tauchen und gleich anschließend die Nocken ausstechen. Diese in siedendem Salzwasser gute 5 Minuten kochen. Danach herausnehmen, in einer Suppenschale anrichten und mit der Rindsuppe vorsichtig übergießen.

passendes im Kochlexikon:
Petersilie (in Bearbeitung)
Speck (in Bearbeitung)
Informationen:
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Zutaten für:4 Portionen
Schwierigkeit: leicht
Herkunft:Tirol
Statistik:
online seit: 07.11.2004
zuletzt verändert: 15.02.2008
Zugriffe: 3604
gedruckt:
(seit 12.2007)
1276
verschickt:
(seit 01.2008)
Bewertung:3 Sterne
3 Sterne
433 Stimmen
Bewertung abgeben:




Hinweis | Gästebuch | Rezept einsenden | Newsletter | Gewinnspiel | Kochbuch | Kochblog
---------------------------------------------



Fragen/Anregungen/Kritik?:
Schreiben Sie einen Beitrag in das Kochforum!

ACHTUNG:
Häufige Fehlerquelle ist das Verwenden von ' oder ". Bitte lassen Sie diese Zeichen einfach weg, ich werde Sie beim Korrektur-lesen händisch wieder hinzufügen.

(Nick-)Name
E-Mail-Adresse
Betreff
Eintrag
(HTML-Tags erlaubt)
"<br>"; "<u></u>";
"<b></b>"; "<i></i>"
Rezepte-ID 138
gegen spam:
hier bitte "" eingeben:

Zur Forumsübersicht