startseite

kochblog new

kochlexikon

kochforum


vorspeisen

salate

hauptspeisen

desserts

gebäck

getränke

saucen&dips

snacks

anlässe

andere


zufall

links

wissenswertes

rezept einsenden

impressum



Innsbrucker Knoblauchsuppe

Benötigt:
  2 kleine Zwiebeln  70g Knoblauch  40g Butter
   40g Mehl  ½l Milch  ½l Brühe
   4EL Sahne  etwas Salz  evtl. etwas Muskat
   Für die Einlage:  1-2 Semmeln  20g Butter
   3 Knoblauchzehen  etwas Petersilie

So wird's gemacht:
Die Zwiebeln fein schneiden oder hacken. Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebeln darin kurz anbraten. Nach ein paar Minuten mit Mehl bestäuben, leicht anrösten und mit Brühe und Milch aufgießen.
10-15 Minuten bei mittlerer Temperatur köcheln lassen. Währenddessen den Knoblauch pressen oder sehr fein hacken, in die Suppe geben und gut unterrühren. Die Semmeln würfeln, die Butter zerlassen, Knoblauch und Semmeln zugeben und goldgelb anrösten. Mit reichlich Petersilie bestreut servieren.

Informationen:
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Herkunft:Innsbruck
Statistik:
online seit: 09.02.2007
zuletzt verändert: 22.08.2008
Zugriffe: 14883
gedruckt:
(seit 12.2007)
1541
verschickt:
(seit 01.2008)
2
Bewertung:3 Sterne
3.06 Sterne
485 Stimmen
Bewertung abgeben:




Hinweis | Gästebuch | Rezept einsenden | Newsletter | Gewinnspiel | Kochbuch | Kochblog
---------------------------------------------



Fragen/Anregungen/Kritik?:
Schreiben Sie einen Beitrag in das Kochforum!

ACHTUNG:
Häufige Fehlerquelle ist das Verwenden von ' oder ". Bitte lassen Sie diese Zeichen einfach weg, ich werde Sie beim Korrektur-lesen händisch wieder hinzufügen.

(Nick-)Name
E-Mail-Adresse
Betreff
Eintrag
(HTML-Tags erlaubt)
"<br>"; "<u></u>";
"<b></b>"; "<i></i>"
Rezepte-ID 541
gegen spam:
hier bitte "" eingeben:

Zur Forumsübersicht