startseite

kochblog new

kochlexikon

kochforum


vorspeisen

salate

hauptspeisen

desserts

gebäck

getränke

saucen&dips

snacks

anlässe

andere


>> advent

zufall

links

wissenswertes

rezept einsenden

impressum



Trauben-Ricotta-Strudel

Trauben-Ricotta-Strudel 
 zum vergrössern klicken
zum vergrößern bitte anklicken
Benötigt:
  Teig:  300g Dinkelmehl  ½TL Salz
   150ml Wasser  2EL Öl
   Fülle:  250g blaue, kernlose Trauben  250g grüne, kernlose Trauben
   225g Butter  125g Feinkristallzucker  2 Pkg. Vanillezucker
   500g Ricotta  100g Sauerrahm  4 Eidotter
   2 Eiklar  75g Maisstärke  50g Mandelblättchen

So wird's gemacht:
Dinkelmehl und Salz in einer Schüssel mischen, Wasser und Öl hinzufügen und zu einem weichen Teig verkneten. Teig in Klarsichtfolie wickeln und bei Zimmertemperatur 1 Stunde ruhen lassen.
Trauben waschen und halbieren. 150g Butter, 50g Kristall- und Vanillezucker zu einer luftigen Creme schlagen. Ricotta und Sauerrahm zugeben. Nach und nach Eidotter unterrühren. Eiklar steif schlagen, restlichen Feinkristallzucker einrieseln lassen und so lange weiterschlagen, bis ein glänzender, feinporiger Eischnee entstanden ist. Maisstärke über die Ricottacreme sieben und unterrühren. Den Eischnee mit dem Schneebesen vorsichtig untermischen.
Strudelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Die Fülle auf den Teig streichen, Trauben auflegen und mit Mandelblättchen bestreuen. Restliche Butter schmelzen. Teigränder mit einem Teil der flüssigen Butter bestreichen, über die Fülle schlagen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.
Strudel mit flüssiger Butter bestreichen und im auf 180°C vorgeheizten Backrohr ca. 30 Minuten backen.

Rezepte-Empfehlung:
Apfel-Mohnstrudel
passendes im Kochlexikon:
Dinkelmehl (in Bearbeitung)
Ricotta (in Bearbeitung)
Traube (in Bearbeitung)
Sauerrahm (in Bearbeitung)
Vanillezucker
Stärkemehl
Informationen:
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Zutaten für:4-6 Portionen
Schwierigkeit: sehr schwersehr schwer
Statistik:
online seit: 25.05.2008
zuletzt verändert: 04.04.2009
Zugriffe: 3064
gedruckt:
(seit 12.2007)
1065
verschickt:
(seit 01.2008)
0
Bewertung:3 Sterne
3 Sterne
430 Stimmen
Bewertung abgeben:




Hinweis | Gästebuch | Rezept einsenden | Newsletter | Gewinnspiel | Kochbuch | Kochblog
---------------------------------------------



Fragen/Anregungen/Kritik?:
Schreiben Sie einen Beitrag in das Kochforum!

ACHTUNG:
Häufige Fehlerquelle ist das Verwenden von ' oder ". Bitte lassen Sie diese Zeichen einfach weg, ich werde Sie beim Korrektur-lesen händisch wieder hinzufügen.

(Nick-)Name
E-Mail-Adresse
Betreff
Eintrag
(HTML-Tags erlaubt)
"<br>"; "<u></u>";
"<b></b>"; "<i></i>"
Rezepte-ID 683
gegen spam:
hier bitte "" eingeben:

Zur Forumsübersicht




DataBees - Outsourcing Made Easy!