startseite

kochblog new

kochlexikon

kochforum


vorspeisen

salate
fruchtige salate
fleischsalate
salate m. fisch
nudelsalate
salatdressings
sonstige
archiv

hauptspeisen

desserts

gebäck

getränke

saucen&dips

snacks

anlässe

andere


zufall

links

wissenswertes

rezept einsenden

impressum



Kartoffelsalat aus Heidenheim
eingesendet von Walter G.

Benötigt:
   1 Zwiebel  125ml Fleischbrühe  Pfeffer
   4EL Balsamico  6EL Sonnenblumenöl  1 Prise Zucker
   2EL Mayonnaise 3 fein gewürfelte Essiggurken  Salz
   Kümmel 1kg speckige festkoch. Kartoffeln

So wird's gemacht:
Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser 30 Minuten garen, dann pellen.
Die Zwiebel pellen und dann fein hacken. Die Fleischbrühe erhitzen.
In einer Schüssel die Zwiebelwürfel zuerst mit der heißen Fleischbrühe übergießen,
mit Salz, Kümmel, Zucker und Pfeffer pikant abschmecken,
dann erst Balsamico und Pflanzenöl unterrühren.
Die sehr fein geschnittenen Kartoffelscheiben unter diese
Marinade heben und mindestens 2 Stunden ziehen lassen, dann noch einmal durchmischen.
Zum Schluss die Essiggurken und je nach Geschmack die Mayonnaise unterheben.

Informationen:
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Zutaten für:4 Portionen
Statistik:
online seit: 17.08.2005
Zugriffe: 3271
gedruckt:
(seit 12.2007)
1037
verschickt:
(seit 01.2008)
Bewertung:3 Sterne
3.33 Sterne
6 Stimmen
Bewertung abgeben:




Hinweis | Gästebuch | Rezept einsenden | Newsletter | Gewinnspiel | Kochbuch | Kochblog
---------------------------------------------



Fragen/Anregungen/Kritik?:
Schreiben Sie einen Beitrag in das Kochforum!

ACHTUNG:
Häufige Fehlerquelle ist das Verwenden von ' oder ". Bitte lassen Sie diese Zeichen einfach weg, ich werde Sie beim Korrektur-lesen händisch wieder hinzufügen.

(Nick-)Name
E-Mail-Adresse
Betreff
Eintrag
(HTML-Tags erlaubt)
"<br>"; "<u></u>";
"<b></b>"; "<i></i>"
Rezepte-ID 377
gegen spam:
hier bitte "" eingeben:

Zur Forumsübersicht