startseite

kochblog new

kochlexikon

kochforum


vorspeisen

salate

hauptspeisen
pizza
eintöpfe
braten
fisch
gegrilltes
nudeln
huhn
suppen
wild
vegetarische
süße
besondere
sonstige
archiv

desserts

gebäck

getränke

saucen&dips

snacks

anlässe

andere


>> valentinstag

zufall

links

wissenswertes

rezept einsenden

impressum



Hirse-Kräuter-Tortilla-Burger

Benötigt:
  750ml Gemüsebrühe  2 Bd. Petersilie  150g Stangensellerie
   150g Karotten  1 Zwiebel  1 Knoblauchzehe
   1TL Korianderpulver  Salz  5EL Öl
   200g Hirse  1TL Cayennepfeffer  1 großes Fladenbrot
   3EL Zitronensaft  400g Tomaten  4 Eier

So wird's gemacht:
Zuerst die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein hacken und in 1EL Öl andünsten. Dann die Hirse zugeben, kurz anschwitzen, mit der Brühe aufgießen und eine knappe viertel Stunde köcheln lassen. Währenddessen die Petersilie waschen, abtrocknen und die Blätter abzupfen. Eine Hälfte hacken, die Andere beiseite geben. Nun den Stangensellerie und die Karotten putzen und wiederum fein würfeln. Mit der bereits gehackten Petersilie zur Hirse geben und wieder eine viertel Stunde köcheln lassen.
Diese Masse dann mit den Gewürzen und dem Zitronensaft abschmecken und abkühlen lassen. Derweil die Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und den Backofen auf 50°C vorheizen. Die Hirse in Portionen teilen und pro Portion 1EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Nun die Hirse in die Pfanne geben und zu runden Fladen streichen. Wiederum pro Portion ein Ei verquirlen, über die Hirse geben und bei niedriger Hitze stocken lassen. Nun auf eine Platte geben und im Backofen warmhalten. Nacheinander die einzelnen Hirse-Kräuter-Tortillas ausbacken und mit Tomatenscheiben und Petersilieblättern in das geteilte und quer halbierte Fladenbrot geben.

Informationen:
Zutaten für:4 Portionen
Schwierigkeit: leicht
Nährwert (pP):kcal:618
Statistik:
online seit: 06.01.2008
zuletzt verändert: 07.02.2008
Zugriffe: 2551
gedruckt:
(seit 12.2007)
888
verschickt:
(seit 01.2008)
0
Bewertung:5 Sterne
5 Sterne
1 Stimmen
Bewertung abgeben:




Hinweis | Gästebuch | Rezept einsenden | Newsletter | Gewinnspiel | Kochbuch | Kochblog
---------------------------------------------



Fragen/Anregungen/Kritik?:
Schreiben Sie einen Beitrag in das Kochforum!

ACHTUNG:
Häufige Fehlerquelle ist das Verwenden von ' oder ". Bitte lassen Sie diese Zeichen einfach weg, ich werde Sie beim Korrektur-lesen händisch wieder hinzufügen.

(Nick-)Name
E-Mail-Adresse
Betreff
Eintrag
(HTML-Tags erlaubt)
"<br>"; "<u></u>";
"<b></b>"; "<i></i>"
Rezepte-ID 635
gegen spam:
hier bitte "" eingeben:

Zur Forumsübersicht




DataBees - Outsourcing Made Easy!