startseite

kochblog new

kochlexikon

kochforum


vorspeisen

salate

hauptspeisen
pizza
eintöpfe
braten
fisch
gegrilltes
nudeln
huhn
suppen
wild
vegetarische
süße
besondere
sonstige
archiv

desserts

gebäck

getränke

saucen&dips

snacks

anlässe

andere


>> advent

zufall

links

wissenswertes

rezept einsenden

impressum



Spieß
eingesendet von Walter G.

Benötigt:
  1kg Schweinefleisch 5 Zwiebeln 3 Zehen Knoblauch
  Salz Pfeffer Weißwein
  Kümmel

So wird's gemacht:
Der Schweinekamm wird in gulaschgroße Stücke geschnitten.
Die Zwiebeln und der Knoblauch werden geschält und gehackt.
In einer Schüssel werden die Zwiebeln und der Knoblauch gesalzen
und mit dem Kartoffelstamper bearbeitet, bis Saft austritt.
Dann werden die Fleischwürfel gesalzen und gepfeffert, zu den Zwiebeln gegeben
und gut durchgerührt. Die Schüssel wird bedeckt über Nacht in den Kühlschrank gestellt.
Zum Braten wird das Fleisch aus der Schüssel genommen,
portionsweise auf lange Spieße gesteckt, und über der heißen Glut 25-30 Minuten geröstet.
Die Zwiebeln kommen mit einem kleinen Glas Weißwein
und etwas Kümmel in einen Topf, der in die Glut gestellt wird.
Die so gegarten Zwiebeln werden zum Spießbraten mit einem Weißbrot dazugegessen.

Informationen:
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Statistik:
online seit: 07.11.2004
Zugriffe: 3922
gedruckt:
(seit 12.2007)
1215
verschickt:
(seit 01.2008)
Bewertung:4 Sterne
4.4 Sterne
5 Stimmen
Bewertung abgeben:




Hinweis | Gästebuch | Rezept einsenden | Newsletter | Gewinnspiel | Kochbuch | Kochblog
---------------------------------------------



Fragen/Anregungen/Kritik?:
Schreiben Sie einen Beitrag in das Kochforum!

ACHTUNG:
Häufige Fehlerquelle ist das Verwenden von ' oder ". Bitte lassen Sie diese Zeichen einfach weg, ich werde Sie beim Korrektur-lesen händisch wieder hinzufügen.

(Nick-)Name
E-Mail-Adresse
Betreff
Eintrag
(HTML-Tags erlaubt)
"<br>"; "<u></u>";
"<b></b>"; "<i></i>"
Rezepte-ID 137
gegen spam:
hier bitte "" eingeben:

Zur Forumsübersicht




DataBees - Outsourcing Made Easy!