startseite

kochblog new

kochlexikon

kochforum


vorspeisen

salate

hauptspeisen
pizza
eintöpfe
braten
fisch
gegrilltes
nudeln
huhn
suppen
wild
vegetarische
süße
besondere
sonstige
archiv

desserts

gebäck

getränke

saucen&dips

snacks

anlässe

andere


zufall

links

wissenswertes

rezept einsenden

impressum



Bier - Knoblauch - Hähnchen
eingesendet von Walter G.

Benötigt:
  1 Hähnchen à 1.5kg   ½ Liter Bier  10 Zehen Knoblauch
   1EL Öl  Salz und Pfeffer  1EL saure Sahne, (Schmand)
  Paprikapulver

So wird's gemacht:
Hähnchen waschen und von innen und Außen trockenen.
Innen und außen salzen, pfeffern und mit Paprika würzen.
Das Hähnchen in etwas Öl kurz von allen Seiten anbraten.
Den Boden eines Bräters dicht mit den ganzen Knoblauchzehen
auslegen und das Hähnchen darauf "betten".
Jetzt das Bier dazu in den Bräter gießen.
Nun das ganze für 75 Minuten ab in den Ofen bei 175 C.
Den Vogel gelegentlich mit dem Bier übergießen und evtl. nach der Hälfte der Garzeit
wenden bis er von allen Seiten schön braun ist.
Den Fond mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas saurer Sahne o. ä. abziehen.
Dazu schmecken am besten Salzkartoffeln und Apfelrotkohl.

Informationen:
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Zutaten für:2 Portionen
Statistik:
online seit: 12.04.2005
Zugriffe: 3879
gedruckt:
(seit 12.2007)
1246
verschickt:
(seit 01.2008)
Bewertung:5 Sterne
5 Sterne
2 Stimmen
Bewertung abgeben:




Hinweis | Gästebuch | Rezept einsenden | Newsletter | Gewinnspiel | Kochbuch | Kochblog
---------------------------------------------



Der Beitrag:


Betreff: Kritik / Anregungen / Fragen
von: Anton jun.
E-Mail: erfasst
Geschrieben am: 01.01.2008 | 22:43:24
Gelesen: 1526
Rezept: Bier - Knoblauch - Hähnchen


Guten Tag, sollten Sie Fragen, Anregungen oder Kritik zu diesem Rezept haben können Sie diese hier posten. Mit besten Grüßen, Anton (Webmaster)



Auf diesen Beitrag Antworten

Zurück zum Forumsüberblick