startseite

kochblog new

kochlexikon

kochforum


vorspeisen

salate

hauptspeisen
pizza
eintöpfe
braten
fisch
gegrilltes
nudeln
huhn
suppen
wild
vegetarische
süße
besondere
sonstige
archiv

desserts

gebäck

getränke

saucen&dips

snacks

anlässe

andere


>> valentinstag

zufall

links

wissenswertes

rezept einsenden

impressum



Forelle in Orangesauce
eingesendet von Walter G.

Benötigt:
  4 fangfrische Forellen 150g Mandelblättchen Butter zum Anbraten
  2 ungespritzte Orangen Saft von 2 bis 3 Orangen Salz
  Pfeffer Zitronensaft Mehl zum Wenden
  200ml Crème fraîche Petersilie

So wird's gemacht:
Die Orangen in Scheiben schneiden.
Die ausgenommenen Forellen waschen, innen und außen mit Salz und
Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln.
Die Orangen in Scheiben schneiden und halbieren danach in die Bauchhöhle der Forellen
legen. Die Fische in Mehl wenden und in heißer Butter von beiden Seiten braun braten.
Gleichzeitig in einer anderen Pfanne Mandelblättchen in Butter rösten und
mit Orangensaft ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Crème fraîche verfeinern.
Eventuell die Sauce mit Mehlbutter binden. Die Forellen auf einer Platte anrichten,
die Sauce darüber geben und das Gericht mit klein gehackter Petersilie bestreuen.

Statistik:
online seit: 05.12.2004
Zugriffe: 2915
gedruckt:
(seit 12.2007)
919
verschickt:
(seit 01.2008)
Bewertung:1 Sterne
1 Sterne
1 Stimmen
Bewertung abgeben:




Hinweis | Gästebuch | Rezept einsenden | Newsletter | Gewinnspiel | Kochbuch | Kochblog
---------------------------------------------



Fragen/Anregungen/Kritik?:
Schreiben Sie einen Beitrag in das Kochforum!

ACHTUNG:
Häufige Fehlerquelle ist das Verwenden von ' oder ". Bitte lassen Sie diese Zeichen einfach weg, ich werde Sie beim Korrektur-lesen händisch wieder hinzufügen.

(Nick-)Name
E-Mail-Adresse
Betreff
Eintrag
(HTML-Tags erlaubt)
"<br>"; "<u></u>";
"<b></b>"; "<i></i>"
Rezepte-ID 166
gegen spam:
hier bitte "" eingeben:

Zur Forumsübersicht




DataBees - Outsourcing Made Easy!