startseite

kochblog new

kochlexikon

kochforum


vorspeisen

salate

hauptspeisen
pizza
eintöpfe
braten
fisch
gegrilltes
nudeln
huhn
suppen
wild
vegetarische
süße
besondere
sonstige
archiv

desserts

gebäck

getränke

saucen&dips

snacks

anlässe

andere


zufall

links

wissenswertes

rezept einsenden

impressum



Chinesische Fischsuppe

Benötigt:
  75g Glasnudeln 1 Zucchini 2 Karotten
  1 Chinakohl 750ml Hühnerbrühe 6 Champignons
  ½ Dose Sojabohnenkeime 2EL trockener Sherry  1EL Sojasoauce
  250g Kabeljaufilet etwas Zitronensaft  1 Prise Ingwerpulver

So wird's gemacht:
Salzwasser zum Kochen bringen und die Glasnudeln gute zehn Minuten darin garen lassen.
In dieser Zeit den Zucchini, die Karotten und den Chinakohl putzen und klein schneiden.
Die Nudeln abtropfen lassen und die Hühnerbrühe in einem Topf zum Kochen bringen.
In Scheiben geschnittene Pilze und das Gemüse zugeben und ebenfalls zehn Minuten kochen lassen.
Inzwischen das Fischfilet in mundgerechte Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln
und ebenfalls gute zehn Minuten ziehen lassen.
Danach die Sojabohnenkeime abtropfen und den Fisch in die Suppe geben,
mit Sojasauce, Sherry und Ingwer abschmecken, weitere fünf Minuten garen.
Nach Ende des Garens die Nudeln zugeben und nur kurz erwärmen.

Statistik:
online seit: 01.04.2007
zuletzt verändert: 31.05.2009
Zugriffe: 4544
gedruckt:
(seit 12.2007)
1173
verschickt:
(seit 01.2008)
Bewertung:3 Sterne
3.38 Sterne
8 Stimmen
Bewertung abgeben:




Hinweis | Gästebuch | Rezept einsenden | Newsletter | Gewinnspiel | Kochbuch | Kochblog
---------------------------------------------



Fragen/Anregungen/Kritik?:
Schreiben Sie einen Beitrag in das Kochforum!

ACHTUNG:
Häufige Fehlerquelle ist das Verwenden von ' oder ". Bitte lassen Sie diese Zeichen einfach weg, ich werde Sie beim Korrektur-lesen händisch wieder hinzufügen.

(Nick-)Name
E-Mail-Adresse
Betreff
Eintrag
(HTML-Tags erlaubt)
"<br>"; "<u></u>";
"<b></b>"; "<i></i>"
Rezepte-ID 579
gegen spam:
hier bitte "" eingeben:

Zur Forumsübersicht