startseite

kochblog new

kochlexikon

kochforum


vorspeisen

salate

hauptspeisen

desserts
eise
torten&kuchen
sonstige
archiv

gebäck

getränke

saucen&dips

snacks

anlässe

andere


>> advent

zufall

links

wissenswertes

rezept einsenden

impressum



Erdbeer-Quark-Kuchen
eingesendet von Walter G.

Benötigt:
  500g Erdbeeren Erdbeeren zum Verzieren 500g Quark
  400ml Sahne 100g Zucker 1 Pkg. Sahnesteif
  10 Blatt Gelatine 1 Pkg. Vanillezucker 1 Zitrone
  Tortenboden (Biskuit)

So wird's gemacht:
Reibe zuerst die Schale von der Zitrone. Evtl. Biskuitboden auf einem Blech backen.
Erdbeeren pürieren. Quark, Zucker, abgeriebene Zitronenschale verrühren.
Erdbeeren dazugeben. Gelatine auflösen (laut Packungsanleitung!)
und zur Quarkmasse geben. Sahne mit Sahnesteif + Vanillezucker steif schlagen
und mit Quark verrühren! Die Masse auf den
erkalteten Biskuitboden streichen und mit Erdbeeren verzieren.
3 Stunden im Kühlschrank kühlen (oder ½ Stunde im Gefrierfach)!
War ein Versuch, und ist extrem gut gelungen. Guten Appetit!

Informationen:
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Statistik:
online seit: 07.11.2004
Zugriffe: 5083
gedruckt:
(seit 12.2007)
1234
verschickt:
(seit 01.2008)
Bewertung:5 Sterne
5 Sterne
3 Stimmen
Bewertung abgeben:




Hinweis | Gästebuch | Rezept einsenden | Newsletter | Gewinnspiel | Kochbuch | Kochblog
---------------------------------------------



Fragen/Anregungen/Kritik?:
Schreiben Sie einen Beitrag in das Kochforum!

ACHTUNG:
Häufige Fehlerquelle ist das Verwenden von ' oder ". Bitte lassen Sie diese Zeichen einfach weg, ich werde Sie beim Korrektur-lesen händisch wieder hinzufügen.

(Nick-)Name
E-Mail-Adresse
Betreff
Eintrag
(HTML-Tags erlaubt)
"<br>"; "<u></u>";
"<b></b>"; "<i></i>"
Rezepte-ID 104
gegen spam:
hier bitte "" eingeben:

Zur Forumsübersicht




DataBees - Outsourcing Made Easy!