startseite

kochblog new

kochlexikon

kochforum


vorspeisen

salate

hauptspeisen

desserts
eise
torten&kuchen
sonstige
archiv

gebäck

getränke

saucen&dips

snacks

anlässe

andere


>> advent

zufall

links

wissenswertes

rezept einsenden

impressum



Cappuccino - Joghurt -Torte
eingesendet von Walter G.

Cappuccino - Joghurt -Torte 
 zum vergrössern klicken   Cappuccino - Joghurt -Torte 
 zum vergrössern klicken
zum vergrößern bitte anklicken
Benötigt:
  Für den Biskuitteig:  1 Pkg. Vanillin-Zucker  4EL heißes Wasser
   3 Eier  125g Zucker  60g Weizenmehl
   60g Speisestärke  1TL Backpulver
  Für die Füllung: 500ml Schlagsahne 125g Mokka-Sahne-Schokolade
  20g Cappuccino-Pulver  3EL heißes Wasser  500g Vollmilchjoghurt
   140g Zucker  9 Blatt weiße Gelatine

So wird's gemacht:
Für den Biskuitteig Wasser und Eier mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe schaumig schlagen. Dann Zucker und Vanillin-Zucker vermengen und nach und nach einschlagen. 2-3 weitere Minuten auf höchster Stufe schlagen, dann Mehl, Speisestärke und Backpulver vermengen, die Hälfte davon zur Crème sieben und auf niedrigster Stufe kurz einrühren lassen. Erst dann die zweite Hälfte zugeben und noch einmal kurz einrühren lassen.
Den Teig jetzt in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und diese sofort bei vorgeheizten 180°C (Ober-/Unterhitze) für rund 30 Minuten backen.
Dann den Boden aus der Form lösen, auf einen Kuchenrost stürzen, Backpapier abziehen und abkühlen lassen. Den Springformrand abspülen und gründlich säubern, den erkalteten Boden quer durchschneiden und um den unteren Teil den Springformrand geben.
Für die Füllung: das Cappuccino-Pulver mit dem Wasser verrühren und erkalten lassen. Derweil Gelatine nach Packungsanweisung einweichen und das Joghurt mit dem Zucker und dem Cappuccino verrühren. Dann die Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die Cappuccion-Joghurt-Masse rühren. Die Sahne steif schlagen und wenn die Masse anfängt dicklicher zu werden, die Sahne unterrühren. Von dieser Masse nun die Hälfte auf dem unteren Boden verteilen, den oberen Teil des Bodens darauf legen und die restliche Cappuccino-Joghurt-Masse darauf verstreichen.
Die Torte nun 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen, erst dann den Springformrand entfernen. Die Hälfte der Schokolade reiben und die restliche mit einem Schäler zu Röllchen schaben. Den Tortenrand mit der geriebenen Schokolade verzieren und die Tortenoberfläche mit der restlichen geriebenen und der geschabten Schokolade bestreuen.

Informationen:
Zutaten für:1 Torte
Schwierigkeit: mittel
Statistik:
online seit: 01.02.2005
zuletzt verändert: 02.04.2009
Zugriffe: 6969
gedruckt:
(seit 12.2007)
1291
verschickt:
(seit 01.2008)
1
Bewertung:3 Sterne
3.01 Sterne
376 Stimmen
Bewertung abgeben:




Hinweis | Gästebuch | Rezept einsenden | Newsletter | Gewinnspiel | Kochbuch | Kochblog
---------------------------------------------



Der Beitrag:


Betreff: sehr gelungene Torte
von: Anton N.
E-Mail: erfasst
Geschrieben am: 09.03.2008 | 16:38:27
Gelesen: 1511
Rezept: Cappuccino - Joghurt -Torte


Hallo,
ich habe dieses Wochenende wieder ein paar Kuchen nachgekocht und fotografiert (Fotos folgen demnächst). Diese Cappuccino-Joghurt-Torte ist wirklich sehr gelungen. Sie sieht super aus und schmeckt auch sehr sehr gut. Kann ich wirklich nur empfehlen.
Liebe Grüße,
Anton



Auf diesen Beitrag Antworten

Zurück zum Forumsüberblick





DataBees - Outsourcing Made Easy!