startseite

kochblog new

kochlexikon

kochforum


vorspeisen

salate

hauptspeisen

desserts
eise
torten&kuchen
sonstige
archiv

gebäck

getränke

saucen&dips

snacks

anlässe

andere


zufall

links

wissenswertes

rezept einsenden

impressum



Hamburger - Butterkuchen
eingesendet von Walter G.

Benötigt:
  ½ Hefewürfel  50ml Wasser  75g Butter
   500g Mehl (Typ 405)  90g Zucker  1 Prise Salz
   250ml Milch
  Für den Streusel: 130g Butter  120g Zucker
   70g Mandeln  1 Tropfen Bittermandelöl  1EL Rosenwasser
  evtl. ein paar EL Milch

So wird's gemacht:
Mandeln Schälen und blättrig schneiden, den Hefewürfel in Wasser lösen und 15 Minuten stehen lassen. In dieser Zeit auch die Butter weich werden lassen, währenddessen das Mehl in eine Schüssel sieben, eine Mulde in die Mitte drücken und die mittlerweile aufgelöste Hefe einfüllen. Mit etwas Mehl zu einem sehr flüssigen Brei vermengen und eine Viertelstunde stehen lassen.
Zucker und Salz beimengen und die weiche Butter mit einem Kochlöffel unter das Mehl heben. Nach und nach warme Milch zugeben und wieder mit dem Kochlöffel zu einem Teig verarbeiten. Auf einer trockenen Arbeitsfläche mit den Händen kräft kneten und zu einer Kugel formen. Mit einem feuchten Tuch zugedeckt an einem warmen Ort für mindestens 2 Stunden gehen lassen.
Dann den Teig wieder durchkneten, mithilfe eines Teigrollers etwa 1cm dick auswallen und auf ein gefettetes Backblech legen. Mit ein wenig flüssiger Butter bepinseln und wieder mit einem feuchten Tuch bedeckt gehen lassen. Den Backofen auf 200°C vorheizen und später darin für 30 Minuten backen. Für den Streusel die Butter leicht erwärmen, den Zucker darin langsam zergehen lassen und auch die übrigen Zutaten untermischen. Den Streusel auf den unbedingt noch heißen Kuchen geben und antrocknen lassen.

Informationen:
Schwierigkeit: mittel
Statistik:
online seit: 19.02.2005
zuletzt verändert: 16.02.2008
Zugriffe: 4931
gedruckt:
(seit 12.2007)
949
verschickt:
(seit 01.2008)
Bewertung:5 Sterne
5 Sterne
5 Stimmen
Bewertung abgeben:




Hinweis | Gästebuch | Rezept einsenden | Newsletter | Gewinnspiel | Kochbuch | Kochblog
---------------------------------------------



Fragen/Anregungen/Kritik?:
Schreiben Sie einen Beitrag in das Kochforum!

ACHTUNG:
Häufige Fehlerquelle ist das Verwenden von ' oder ". Bitte lassen Sie diese Zeichen einfach weg, ich werde Sie beim Korrektur-lesen händisch wieder hinzufügen.

(Nick-)Name
E-Mail-Adresse
Betreff
Eintrag
(HTML-Tags erlaubt)
"<br>"; "<u></u>";
"<b></b>"; "<i></i>"
Rezepte-ID 203
gegen spam:
hier bitte "" eingeben:

Zur Forumsübersicht