startseite

kochblog new

kochlexikon

kochforum


vorspeisen

salate

hauptspeisen

desserts
eise
torten&kuchen
sonstige
archiv

gebäck

getränke

saucen&dips

snacks

anlässe

andere


>> valentinstag

zufall

links

wissenswertes

rezept einsenden

impressum



Schokoladen- Mandelschnitten
eingesendet von Klaus B.

Schokoladen- Mandelschnitten 
 zum vergrössern klicken   Schokoladen- Mandelschnitten 
 zum vergrössern klicken
zum vergrößern bitte anklicken
Benötigt:
  Masse:  150g weiche Butter  Prise Salz
   1 Pkg. Vanillezucker  4 Eidotter & 4 Eiklar  150g Backzucker
   125g bittere Schokolade  50g gemahlene Mandeln  30g Weizenmehl
   Belag:  150g Kuchenglasur  100g blättrige Mandeln
   außerdem:  Butter für das Blech

So wird's gemacht:
Butter schaumig rühren, Salz, Vanillezucker, Eidotter und Backzucker dazugeben und solange verrühren, bis der Zucker aufgelöst ist.
Anschließend Schokolade auflösen, abkühlen lassen und unter die Masse heben. Eiklar mit Salz mischen und steif schlagen. Mandeln, Weizenmehl und das steif geschlagene Eiklar unterheben. Teig auf einem eingefetteten Backblech verteilen und im vorgeheizten Backrohr bei 200°C ca. 25 Minuten backen.
Glasur auflösen, auf den Kuchen streichen und die blättrigen Mandeln darüber verteilen. Zum Servieren in gleichmäßige Stücke schneiden.

Rezepte-Empfehlungen:
Schnelle Kiwi-Kokos-Torte
Zitronenkuchen
Grießschnitten mit Rharbarberkompott
passendes im Kochlexikon:
Butter
Zucker (in Bearbeitung)
Ei
Vanillezucker
Mandel (in Bearbeitung)
Backzucker (in Bearbeitung)
Schokolade (in Bearbeitung)
Informationen:
Zubereitungszeit: 35 Minuten
Zutaten für:1 Blech / ... Torte
Schwierigkeit: leicht
Statistik:
online seit: 12.02.2007
zuletzt verändert: 31.05.2008
Zugriffe: 3478
gedruckt:
(seit 12.2007)
1041
verschickt:
(seit 01.2008)
Bewertung:[noch nicht bewertet]
Bewertung abgeben:




Hinweis | Gästebuch | Rezept einsenden | Newsletter | Gewinnspiel | Kochbuch | Kochblog
---------------------------------------------



Fragen/Anregungen/Kritik?:
Schreiben Sie einen Beitrag in das Kochforum!

ACHTUNG:
Häufige Fehlerquelle ist das Verwenden von ' oder ". Bitte lassen Sie diese Zeichen einfach weg, ich werde Sie beim Korrektur-lesen händisch wieder hinzufügen.

(Nick-)Name
E-Mail-Adresse
Betreff
Eintrag
(HTML-Tags erlaubt)
"<br>"; "<u></u>";
"<b></b>"; "<i></i>"
Rezepte-ID 552
gegen spam:
hier bitte "" eingeben:

Zur Forumsübersicht




DataBees - Outsourcing Made Easy!