startseite

kochblog new

kochlexikon

kochforum


vorspeisen

salate

hauptspeisen

desserts

gebäck

getränke

saucen&dips

snacks

anlässe

andere


zufall

links

wissenswertes

rezept einsenden

impressum



Kürbisbrot mit Honig

Benötigt:
  10g Meersalz  200g Butter  1kg Weizen-Vollkornmehl
   150g Honig  40g Hefe  500g Kürbisfleisch

So wird's gemacht:
Kürbisfleisch in ein wenig Wasser garen, auf einem Sieb abtropfen
und abkühlen lassen. Die Hefe in der lauwarmen Kürbismasse auflösen.
Honig, Meersalz und Butter gut unterrühren
und das Mehl nach und nach hinzufügen, bis ein glatter Teig entsteht.
Nun gut durchkneten und zugedeckt 30 Minuten lang an einem Raum
mit Zimmertemperatur gehen lassen.
Denn Teig dann in drei gleich große Teile teilen und länglich Brote formen.
Diese auf ein gefettetes und bemehltes Backblech legen
und nochmals etwa 30 Minuten gehen lassen.
Zwischendurch drei mal sparsam mit etwas Wasser bepinseln
und vor dem Backen die Oberfläche mit einem scharfen
Messer mehrere Male leicht einritzen.
Im bereits vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 35 Minuten backen.

Statistik:
online seit: 09.02.2007
Zugriffe: 3378
gedruckt:
(seit 12.2007)
1191
verschickt:
(seit 01.2008)
Bewertung:3 Sterne
3 Sterne
350 Stimmen
Bewertung abgeben:




Hinweis | Gästebuch | Rezept einsenden | Newsletter | Gewinnspiel | Kochbuch | Kochblog
---------------------------------------------



Fragen/Anregungen/Kritik?:
Schreiben Sie einen Beitrag in das Kochforum!

ACHTUNG:
Häufige Fehlerquelle ist das Verwenden von ' oder ". Bitte lassen Sie diese Zeichen einfach weg, ich werde Sie beim Korrektur-lesen händisch wieder hinzufügen.

(Nick-)Name
E-Mail-Adresse
Betreff
Eintrag
(HTML-Tags erlaubt)
"<br>"; "<u></u>";
"<b></b>"; "<i></i>"
Rezepte-ID 531
gegen spam:
hier bitte "" eingeben:

Zur Forumsübersicht




DataBees - Outsourcing Made Easy!