startseite

kochblog new

kochlexikon

kochforum


vorspeisen

salate

hauptspeisen

desserts

gebäck

getränke

saucen&dips

snacks

anlässe

andere


zufall

links

wissenswertes

rezept einsenden

impressum



Püfferchen

Benötigt:
  750g Mehl  1 Pr. Salz  1 Eigelb/Eiweiß
   2EL Zucker  nach Bedarf Milch  250g Rosinen

So wird's gemacht:
Das Mehl mit Backpulver und Salz vermengen.
Eigelb hinzugeben und so lange Milch einrühren, bis der Teig dickflüssig wird.
Zuletzt noch das steifgeschlagene Eiweiß und die Rosinen darunterheben
und etwas Fett in einer Pfanne erhitzen. Darin backt man die Püfferchen.
Serviert werden sie mit Puderzucker bestreut und dazu Obst.

Statistik:
online seit: 14.02.2007
Zugriffe: 4115
gedruckt:
(seit 12.2007)
1487
verschickt:
(seit 01.2008)
1
Bewertung:3 Sterne
3.01 Sterne
346 Stimmen
Bewertung abgeben:




Hinweis | Gästebuch | Rezept einsenden | Newsletter | Gewinnspiel | Kochbuch | Kochblog
---------------------------------------------



Der Beitrag:


Betreff: Apfel statt Rosinen
von: Klaus B
E-Mail: erfasst
Geschrieben am: 05.02.2008 | 19:08:27
Gelesen: 1372
Rezept: Püfferchen


Ich habe letzte Woche mal die Püfferchen gemacht und mangels Rosinen habe ich Apfelspalten in den Teig geschnitten. Es war eine leckere Abwandlung des Rezepts.



Auf diesen Beitrag Antworten

Zurück zum Forumsüberblick





DataBees - Outsourcing Made Easy!