startseite

kochblog new

kochlexikon

kochforum


vorspeisen

salate

hauptspeisen

desserts

gebäck

getränke

saucen&dips

snacks

anlässe

andere


>> advent

zufall

links

wissenswertes

rezept einsenden

impressum



Walter's Bauernbrot I
eingesendet von Walter G.

Benötigt:
  1kg Bauernbrotmehl 1kg Dinkelmehl 500g Dinkel-Vollkornmehl
  1.8l Wasser 2 Würfel Hefe 4TL Meersalz

So wird's gemacht:
Das Mehl in eine großen Schüssel geben und in der Mitte
eine Mulde hineindrücken. Hefe mit 300ml lauwarmem Wasser in einer
kleinen Schüssel auflösen und in die Mulde gießen. Meersalz
ringsherum verteilen (darf nicht zur Hefe kommen!). An einem warmen Ort
etwa 30 Minuten gehen lassen. Nun das restliche
lauwarme Wasser dazugeben und dabei den Teig etwa 15 Minuten kräftig kneten,
bis er glänzt und elastisch ist.
Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und den Teig an
einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.
Den Teig noch mal kurz durchkneten, 4 Laibe formen und diese auf einem
bemehlten Backbrett mit einem Tuch bedeckt etwa 20 Minuten ruhen
lassen, bis die Laibe doppelt so groß sind.
Backofen auf 200°C vorheizen und das Backblech einölen (oder Backpapier nehmen).
Die Laibe mit nassen Händen auf das Backblech setzen, mit Wasser bestreichen
und auf der mittleren Schiene ca. 1¼ Stunden backen.
Variante:
100g Kürbiskerne
100g Sonnenblumenkerne
100g Sesamsaat (geschält und-gemahlen)
Kürbis- und Sonnenblumenkerne im Blitzhacker fein hacken und zusammen
mit der gemahlenen Sesamsaat unter das Mehl mischen.

Statistik:
online seit: 07.11.2004
zuletzt verändert: 18.01.2008
Zugriffe: 4431
gedruckt:
(seit 12.2007)
1302
verschickt:
(seit 01.2008)
Bewertung:3 Sterne
3.04 Sterne
337 Stimmen
Bewertung abgeben:




Hinweis | Gästebuch | Rezept einsenden | Newsletter | Gewinnspiel | Kochbuch | Kochblog
---------------------------------------------



Fragen/Anregungen/Kritik?:
Schreiben Sie einen Beitrag in das Kochforum!

ACHTUNG:
Häufige Fehlerquelle ist das Verwenden von ' oder ". Bitte lassen Sie diese Zeichen einfach weg, ich werde Sie beim Korrektur-lesen händisch wieder hinzufügen.

(Nick-)Name
E-Mail-Adresse
Betreff
Eintrag
(HTML-Tags erlaubt)
"<br>"; "<u></u>";
"<b></b>"; "<i></i>"
Rezepte-ID 73
gegen spam:
hier bitte "" eingeben:

Zur Forumsübersicht




DataBees - Outsourcing Made Easy!