startseite

kochblog new

kochlexikon

kochforum


vorspeisen

salate

hauptspeisen

desserts

gebäck

getränke

saucen&dips

snacks

anlässe

andere


zufall

links

wissenswertes

rezept einsenden

impressum



Orangensauce
eingesendet von www.cuisine.at

Benötigt:
  2 unbehandelte Orangen  300g Bitterorangenmarmelade  140g Johannisbeergelee
   2EL Orangenlikör  2EL Campari  8EL frisch gepr. Orangensaft
   4EL Zitronensaft  etwas frisch geriebener Meerrettich  Cayennepfeffer

So wird's gemacht:
Die Orangen heiß abwaschen und trockentupfen.
Die Schalen dünn abschälen und in feine Streifen schneiden.
Dann in etwas Wasser in 6 bis 8 Minuten weich kochen,
dabei zwei- bis dreimal das Wasser wechseln.
Die Schalenstreifen kalt abspülen. Die Orangen
auspressen und 4EL Saft abmessen.
Die Orangenmarmelade und das Johannisbeergelee
zusammen durch ein feines Sieb streichen und mit Likör,
Campari, dem abgemessenen Orangensaft sowie dem Zitronensaft verrühren.
Die Sauce mit etwas Meerrettich und Cayennepfeffer abschmecken.
Die Orangenschalenstreifen darunter mischen und das Ganze für etwa 2 Stunden kühl stellen.
---Quelle:
Walter G.
www.selbstgemachtes.de

Statistik:
online seit: 13.05.2006
Zugriffe: 4695
gedruckt:
(seit 12.2007)
1243
verschickt:
(seit 01.2008)
Bewertung:3 Sterne
3 Sterne
265 Stimmen
Bewertung abgeben:




Hinweis | Gästebuch | Rezept einsenden | Newsletter | Gewinnspiel | Kochbuch | Kochblog
---------------------------------------------



Fragen/Anregungen/Kritik?:
Schreiben Sie einen Beitrag in das Kochforum!

ACHTUNG:
Häufige Fehlerquelle ist das Verwenden von ' oder ". Bitte lassen Sie diese Zeichen einfach weg, ich werde Sie beim Korrektur-lesen händisch wieder hinzufügen.

(Nick-)Name
E-Mail-Adresse
Betreff
Eintrag
(HTML-Tags erlaubt)
"<br>"; "<u></u>";
"<b></b>"; "<i></i>"
Rezepte-ID 445
gegen spam:
hier bitte "" eingeben:

Zur Forumsübersicht




DataBees - Outsourcing Made Easy!