startseite

kochblog new

kochlexikon

kochforum


vorspeisen

salate

hauptspeisen

desserts

gebäck

getränke

saucen&dips

snacks

anlässe

andere


>> advent

zufall

links

wissenswertes

rezept einsenden

impressum



Feuriges Tomatenchutney

Benötigt:
  2 Dosen Tomaten  2EL braune Senfsamen  4EL frisch geriebener Ingwer
   4EL brauner Zucker  3 frische, rote Chilischoten  1 Stange Zimt
   4TL ganzer Kreuzkümmel  5 ganze Nelken  3 ganze Lorbeerblätter
   4EL Öl  4TL gemahlener Koriander  1 Prise Gewürze
   2TL Salz

So wird's gemacht:
Die Gewürze sollten erst vor der Zubereitung im Mörser oder
in einer elektrischen Kaffeemühle gemahlen werden. Alle Zutaten unbedingt vorher bereitstellen,
denn sie müssen später schnell nacheinander in den Topf,
stets gut rühren, damit nichts anbrennt.
Das Öl erhitzen. Sobald es heiß ist, die Senfsamen hineinschütten,
sofort einen Deckel auflegen, damit sie nicht herausspringen,
auf mittlere Hitze zurückschalten. Sobald das Knacken aufhört den Deckel wieder abnehmen
und schnell nacheinander Ingwer, Chilis und Zimt zugeben, wenige Sekunden rösten.
Kreuzkümmel, Nelken und Lorbeer zufügen und wieder kurz rösten.
Nun Koriander und Gewürze einrühren. Tomaten daraufgießen und wieder gründlich umrühren.
10 Minuten kochen lassen, dabei immer wieder rühren.
Zum Schluss Salz und Zucker einrühren. Weitere 10-15 Minuten kochen und rühren,
damit das Chutney dickflüssiger wird.

Statistik:
online seit: 17.01.2007
Zugriffe: 3635
gedruckt:
(seit 12.2007)
1263
verschickt:
(seit 01.2008)
Bewertung:3 Sterne
3.01 Sterne
291 Stimmen
Bewertung abgeben:




Hinweis | Gästebuch | Rezept einsenden | Newsletter | Gewinnspiel | Kochbuch | Kochblog
---------------------------------------------



Fragen/Anregungen/Kritik?:
Schreiben Sie einen Beitrag in das Kochforum!

ACHTUNG:
Häufige Fehlerquelle ist das Verwenden von ' oder ". Bitte lassen Sie diese Zeichen einfach weg, ich werde Sie beim Korrektur-lesen händisch wieder hinzufügen.

(Nick-)Name
E-Mail-Adresse
Betreff
Eintrag
(HTML-Tags erlaubt)
"<br>"; "<u></u>";
"<b></b>"; "<i></i>"
Rezepte-ID 483
gegen spam:
hier bitte "" eingeben:

Zur Forumsübersicht




DataBees - Outsourcing Made Easy!