startseite

kochblog new

kochlexikon

kochforum


vorspeisen

salate

hauptspeisen

desserts

gebäck

getränke

saucen&dips

snacks

anlässe

andere
grundrezepte
fonds
frühstücke
öle
marmeladen
sonstige
archiv

zufall

links

wissenswertes

rezept einsenden

impressum



Geflügelfond
eingesendet von Walter G.

Benötigt:
  1 Suppenhuhn (ca. 1,3kg) 3 Karotten 1 Stange Lauch
  ½ Sellerieknolle 2 Zwiebeln 2 Lorbeerblätter
  4 Nelken 15g Salz 3l Wasser

So wird's gemacht:
Das Huhn in kaltem Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. -- Abschäumen.
Gemüse und Gewürze beifügen und ca. 2 Stunden köcheln lassen.
Den Fond abschütten. Das Fleisch von den Knochen nehmen und klein schneiden.
Für ein Ragout oder ähnliches verwenden.

Statistik:
online seit: 07.11.2004
Zugriffe: 2415
gedruckt:
(seit 12.2007)
1105
verschickt:
(seit 01.2008)
Bewertung:3 Sterne
3 Sterne
250 Stimmen
Bewertung abgeben:




Hinweis | Gästebuch | Rezept einsenden | Newsletter | Gewinnspiel | Kochbuch | Kochblog
---------------------------------------------



Fragen/Anregungen/Kritik?:
Schreiben Sie einen Beitrag in das Kochforum!

ACHTUNG:
Häufige Fehlerquelle ist das Verwenden von ' oder ". Bitte lassen Sie diese Zeichen einfach weg, ich werde Sie beim Korrektur-lesen händisch wieder hinzufügen.

(Nick-)Name
E-Mail-Adresse
Betreff
Eintrag
(HTML-Tags erlaubt)
"<br>"; "<u></u>";
"<b></b>"; "<i></i>"
Rezepte-ID 122
gegen spam:
hier bitte "" eingeben:

Zur Forumsübersicht




DataBees - Outsourcing Made Easy!