startseite

kochblog new

kochlexikon

kochforum


vorspeisen

salate

hauptspeisen

desserts

gebäck

getränke

saucen&dips

snacks

anlässe

andere


>> advent

zufall

links

wissenswertes

rezept einsenden

impressum



Dinkel-Pizzascheiben

Dinkel-Pizzascheiben 
 zum vergrössern klicken
zum vergrößern bitte anklicken
Benötigt:
  Teig:  500g Dinkelmehl  3 Prisen Salz
   20g Germ  400ml lauwarmes Wasser
   Belag:  1 fein geschnittene Zwiebel  2EL Olivenöl
   3 geschnittene Tomaten  2 geschnittene grüne Paprika  100g gewürfelte Mozzarella
   1Pkg. Tomatenmark  Salz&Pfeffer  Prise Oregano
   1 Ei zum Bestreichen

So wird's gemacht:
Dinkelmehl und Salz in einer Schüssel verrühren. Germ einbröseln und unter Zugabe von Wasser zu einem Teig kneten.
An einem warmen Ort zugedeckt stehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.
Für den Belag Zwiebel kurz in Olivenöl andünsten, Tomaten Paprika und Mozzarella dazumischen. Teig rechteckig ausrollen, mit Tomatenmark bestreichen, mit der Fülle belegen, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und von der Seite her einrollen.
1-2cm dicke Scheiben von der Rolle abschneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, 15 Minuten aufgehen lassen. Mit einem verquirlten Ei bestreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 120°C etwa 15 Minuten backen.

Rezepte-Empfehlungen:
Walters Pizzabrötchen
Pizzawaffeln
Bananengratin
passendes im Kochlexikon:
Paprika
Tomate
Oregano
Mehl (in Bearbeitung)
Mozarella (in Bearbeitung)
Tomatenmark (in Bearbeitung)
Germ (in Bearbeitung)
Dinkelmehl (in Bearbeitung)
Informationen:
Mein Kommentar:
Die Dinkel-Pizzascheiben sind ein hervorragender Snack für Zwischendurch oder als Jause für Ihre Kinder.
Zubereitungszeit: 35 Minuten
Zutaten für:14 Portionen
Schwierigkeit: sehr schwer
Statistik:
online seit: 22.05.2008
zuletzt verändert: 31.08.2008
Zugriffe: 2852
gedruckt:
(seit 12.2007)
1142
verschickt:
(seit 01.2008)
0
Bewertung:3 Sterne
3 Sterne
255 Stimmen
Bewertung abgeben:




Hinweis | Gästebuch | Rezept einsenden | Newsletter | Gewinnspiel | Kochbuch | Kochblog
---------------------------------------------



Fragen/Anregungen/Kritik?:
Schreiben Sie einen Beitrag in das Kochforum!

ACHTUNG:
Häufige Fehlerquelle ist das Verwenden von ' oder ". Bitte lassen Sie diese Zeichen einfach weg, ich werde Sie beim Korrektur-lesen händisch wieder hinzufügen.

(Nick-)Name
E-Mail-Adresse
Betreff
Eintrag
(HTML-Tags erlaubt)
"<br>"; "<u></u>";
"<b></b>"; "<i></i>"
Rezepte-ID 680
gegen spam:
hier bitte "" eingeben:

Zur Forumsübersicht




DataBees - Outsourcing Made Easy!