startseite

kochblog new

kochlexikon

kochforum


vorspeisen

salate

hauptspeisen

desserts

gebäck

getränke

saucen&dips

snacks

anlässe

andere


zufall

links

wissenswertes

rezept einsenden

impressum



Croquetas de Jamón
Schinkenkroketten

Benötigt:
  500ml Milch  100g Serrano Schinken   130g Butter
   6EL Mehl  3 Eier  1 Schalotte
   ~100g Paniermehl  Salz & Pfeffer  geriebener Muskat
   Frittieröl

So wird's gemacht:
Die Schalotte fein hacken, die Butter bei mittlerer Stufe in einer Pfanne erhitzen und die gehackte Schalotte darin glasig andünsten. Das Mehl zugeben und unterrühren. Nun nach und nach Milch zugeben, unterrühren und weiterhin bei mittlerer bis leichter Hitze zu einer sämigen Sauce werden lassen.
Derweil den Schinken fein hacken, dann zugeben und etwa 3 Minuten mitköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, abkühlen lassen und abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
Nach etwa 2 Stunden die Eier in einem Suppenteller verquirlen, in ein zweites Teller das Paniermehl geben und dann je 1EL von der Schinken-Masse zu einer Nocke formen und diese schlussendlich mit den Händen zu länglichen Kroketten formen.
Nun in einer tiefen Pfanne Frittieröl erhitzen, die Kroketten nach und nach in das heiße Öl geben und nach etwa 5 Minuten, sie sollten dann goldbraun sein, wieder herausnehmen. Auf ein mit Küchenpapier belegtes Teller geben und das Fett abtropfen lassen.

Rezepte-Empfehlungen:
Knoblauchcreme (All I Oli)
Kalte Gemüsesuppe (Gazpacho)
passendes im Kochlexikon:
Butter
Muskat (in Bearbeitung)
Schalotte (in Bearbeitung)
Paniermehl
Informationen:
Zutaten für:4 Portionen
Schwierigkeit: mittel
Herkunft:Spanien
Statistik:
online seit: 22.07.2008
zuletzt verändert: 03.08.2008
Zugriffe: 3594
gedruckt:
(seit 12.2007)
1133
verschickt:
(seit 01.2008)
0
Bewertung:3 Sterne
3 Sterne
256 Stimmen
Bewertung abgeben:




Hinweis | Gästebuch | Rezept einsenden | Newsletter | Gewinnspiel | Kochbuch | Kochblog
---------------------------------------------



Fragen/Anregungen/Kritik?:
Schreiben Sie einen Beitrag in das Kochforum!

ACHTUNG:
Häufige Fehlerquelle ist das Verwenden von ' oder ". Bitte lassen Sie diese Zeichen einfach weg, ich werde Sie beim Korrektur-lesen händisch wieder hinzufügen.

(Nick-)Name
E-Mail-Adresse
Betreff
Eintrag
(HTML-Tags erlaubt)
"<br>"; "<u></u>";
"<b></b>"; "<i></i>"
Rezepte-ID 692
gegen spam:
hier bitte "" eingeben:

Zur Forumsübersicht